Das persönliche
Gespräch ist uns wichtig!

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren
Sie noch heute einen Termin.

Alle Vorsorgewohnungen auf einen Blick.
Zur WOHNUNGS-SUCHE

 

Pressemitteilung

Wien, 06. Juni 2016        

Der Run auf die Vorsorgewohnungen in Erdberg

Am 1. Juni fand die Dachgleichenfeier eines neuen, erstklassigen Vorsorgewohnungsprojekts der RVW in Kooperation mit der Breiteneder Immobilien Parking (BIP) in 1030 Wien, Erdbergstraße 176 statt. Damit kommen weitere hochwertige Wohnungen in Top-Lage auf den Wiener Markt.    

 

 

Bild rechts: Rohbau Erdbergstraße; Bild link: Visualisierung Erdbergstraße

Die Dachgleichenfeier in der Erdbergstraße 176 nach nur einem Dreivierteljahr (!) Bauzeit im Beisein zahlreicher höchst zufriedener Wohnungskäufer war der würdevolle Höhepunkt für das neue Projekt der Raiffeisen Vorsorgewohnungserrichtungs GmbH (RVW) in einer begehrten Wohngegend. Und die Zeitachse ist noch in einem weiteren Punkt sehr bemerkenswert: Denn schon jetzt sind von ursprünglich mehr als zwei Dutzend neuen, erstklassigen Vorsorgewohnungen nur noch sieben zu haben – da heißt’s schnell zugreifen!

„Vier dieser sieben Einheiten sind für Eigennutzer aber auch für Anleger besonders interessant“, berichtet RVW-Geschäftsführerin Mag. Marion Weinberger-Fritz. Top 1, Top 2 und Top 3 sind spezielle Garten-Maisonette-Wohnungen (EG und 1. OG) mit direktem Gartenzugang. Auch eine überaus geräumige Dachgeschoßwohnung mit spektakulärem Weitblick steht noch zum Verkauf in einer der traditionsreichsten Ansiedlungen im Raum Wien.

„Von Erdberg aus wurde Wien über lange Zeit mit Gemüse versorgt und somit mit den Mitteln der damaligen Zeit in gewisser Weise das heute berechtigterweise so populäre Urban Gardening vorweggenommen“, schmunzelt Weinberger-Fritz. „Heute zählt das Gebiet zu DEN „Hoffnungsgebieten“ und Entwicklungsregionen der Bundeshauptstadt, zeichnet sich doch der Projektstandort in der Erdbergstraße 176 durch eine ausgezeichnete öffentliche Anbindung sowie eine optimale Infrastruktur mit zahlreichen Geschäften und Lokalen aus“, bestätigt Bezirksvorsteher Erich Hohenberger.

Die Lage des Wohnhauses ist aufgrund des bestehenden Preisniveaus perfekt. Es gibt eine sehr gute Nahversorgungs-Infrastruktur mit Lebensmittelgeschäften, Apotheken und Supermärkten sowie Restaurants, Kaffee- und Gasthäuser in unmittelbarer Nähe – ebenso wie Arztpraxen, Kindergärten und ein vielfältiges Schulangebot für alle Altersstufen. Die ausgezeichnete Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz (U3, Straßenbahnlinie 18, Autobus-Linien 77A und 80A, jeweils in drei Gehminuten erreichbar) und an die Autobahn (Knoten Prater) optimieren die hohe Standortqualität. In nur 8 Minuten erreicht man den Stephansplatz in der Wiener-Innenstadt.

 

Wohnungs-Visionen werden zur Realität

Alle sieben noch verfügbaren Wohnungen verfügen über Freiflächen wie Loggia, Balkon, Terrasse oder Eigengarten – eben auch für Urban Gardening. Die hochwertige Ausstattung umfasst u. a.
+ Isolierfenster mit Mehrfachverglasung
+ Komplett ausgestattete Einbauküchen
+ Telefon-, Internet- sowie Kabel-TV-Leerverkabelung
+ Modern verflieste und ausgestattete Bäder und WCs
+ Sicherheitstüren

Weiters wurde in den Wohnräumen ausschließlich hochwertiger Parkettboden verlegt. Auch bei den Sanitäreinrichtungen kamen nur Top-Produkte zum Einsatz. „Unsere Innovations- und Perfektionsbereitschaft sagt den Investoren, für die vor allem die künftige Vermietbarkeit ausschlaggebend ist, sehr zu“, sieht Weinberger-Fritz das zweite RVW-Projekt in Erdberg (zusätzlich zum gleichfalls sehr erfolgreichen in der Petrusgasse 3-5, das ebenso von Breiteneder Immobilien realisiert wurde) als weiteres deutliches Signal für den heimischen Markt. „Wir sind Österreichs führender Anbieter von Vorsorgewohnungen und wählen unsere Wohnbauprojekte möglichst perfekt aus. Bisher ist uns bei fast allen Vorsorgewohnungen ein Ausverkauf vor Fertigstellung gelungen - wir freuen uns auch künftig über jeden Bauträger, der uns seinen Vorschlag präsentieren möchte."

Weitere RVW-Vorsorgewohnungen und „Business-Hintergrund“

Die Raiffeisen Vorsorgewohnungserrichtungs GmbH befindet sich zu 100 % im Eigentum der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG und nützt Synergien in den Bereichen Immobilien, Finanzen und Bankdienstleistungen. Die Zusammensetzung des RVW-Teams spiegelt das langjährige herausragende Know-how in den Bereichen Finanzen, Immobilien-Projektentwicklung, Bauträgertätigkeit, Vorsorge-Wohnungen und Vermarktung/Vermietung wider. Mit sorgfältiger Projekt-Auswahl, Planung, Kalkulation und dank effizientem Projektmanagement wird bei den fertig gestellten Vorsorgewohnungs-Projekten ein durchschnittlicher Vermietungsgrad von 98 bis 100 % erzielt.Hier gibt’s Informationen zu den nächsten Projekten in der Pipeline, welche die RVW gemeinsam mit ihren verschiedenen Projektentwicklern realisiert:
www.rvw.at

Rückfragen & Kontakt:            
Paul Christian Jezek            
p.jezek@gmx.at            
M +43 (0) 676 336 34 46            

Fotograf: RVW            
Fotocredit: RVW            
Weitere Fotos jederzeit auf Anfrage                          

Angebot an JournalistInnen: Die beiden Geschäftsführerinnen der RVW stehen für Hintergrundgespräche zum Thema „Vorsorgewohnungen“ zur Verfügung.

 

 

                                           

                

                        

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos