Kein Märchen: Wertschöpfung für mehrere Generationen - RVW - Raiffeisen Vorsorge Wohnungen

Das persönliche
Gespräch ist uns wichtig!

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren
Sie noch heute einen Termin.

Alle Vorsorgewohnungen auf einen Blick.
Zur WOHNUNGS-SUCHE

Kein Märchen: Wertschöpfung für mehrere Generationen

Eine Vorsorgewohnung ist eine langfristige Investition und eine effiziente sowie sichere Anlage, die auch als Altersvorsorge geeignet ist. Gerade die Lage der Vorsorgewohnung ist entscheidend für Kapitalsicherung und eine hohe Rendite. Eine gute Infrastruktur ist ein Garant für die Wertsteigerung und die Vermietbarkeit der Wohnung.

Die passende Vorsorgewohnung finden

Wenn Sie eine Vorsorgewohnung kaufen, wollen, sollten Sie bedenken, dass nicht jede Wohnung als Vorsorgewohnung geeignet ist. Optimal sind Wohnungen mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Entscheidend für eine gute Vermietbarkeit ist aber vor allem die Lage, da sie ein wichtiges Auswahlkriterium für eine Mietwohnung ist. Weitere wichtige Aspekte sind unter anderem Größe, Anzahl und Aufteilung der Zimmer, Miete und Instandhaltungskosten sowie Alter und Ausstattung der Wohnung. Am besten richtet man sich dabei nach der Nachfrage. Besonders gefragt sind eineinhalb bis zwei Zimmer zwischen 30 und 60 Quadratmetern mit einer Gesamtbelastung von unter 1.000 Euro. Mehr dazu erfahren Sie in unseren Beiträgen zum Thema „Vorteile einer Vorsorgewohnung“ . Die Lage ist aber nicht nur für den Ertrag, sondern vor allem auch für die Wertsteigerung der Vorsorgewohnung wichtig.

Darauf kommt es bei der der Vorsorgewohnung an

Die entscheidenden Faktoren für eine ansprechende Lage und damit auch für eine erfolgreiche Vermietung sind die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, eine gute lokale Infrastruktur und ein intaktes Wohnumfeld. Gerade Wohnungen in der Nähe einer U-Bahnstation oder an einem eng ausgebauten Straßenbahn- oder Bus-Netz eignen sich gut zur Vermietung. Auch ausreichende Einkaufsmöglichkeiten und Lokale in der näheren Umgebung sind wichtig, genauso wie Schulen, Kindergärten, Ärzte und Krankenhäuser sowie Dienstleistungsbetriebe. Außerdem sind Freizeiteinrichtungen und Naherholungsgebiete nicht zu vergessen.

Vorsorgewohnungen in Wien

Neben besonders zentralen und innerstädtischen Lagen in den Bezirken Leopoldstadt, Landstraße, Wieden, Margareten, Mariahilf, Neubau, Josefstadt und Alsergrund sowie Grünlagen in den Bezirken Hietzing, Währing und Döbling, sind auch Lagen immer beliebter, die sich etwas entfernt vom Stadtzentrum befinden. Zentrale Lage bedeutet nämlich nicht automatisch direkt im Zentrum. Gerade in Wien sind auch Wohnungen außerhalb des Gürtels immer beliebter, da sie nicht so teuer sind, aber trotzdem eine gute Anbindung haben. Zum Beispiel Rudolfsheim, Hernals, Floridsdorf und Donaustadt. In Wien haben auch diese Bezirke eine sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.

Bei Raiffeisen Vorsorge Wohnungen gehen wir auf Ihre Bedürfnisse rund um eine Anlegerwohnung ein. Außerdem erhalten Sie bei uns ein „Rundum-Sorglos-Paket“, mit dem Sie Ihr Geld sicher und gewinnbringend investieren.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich unter +43-1-533 3000 oder vorsorgewohnung@rvw.at und erfahren Sie mehr zu unseren aktuellen Vorsorgewohnungen!

 

 

                                           

                

                        

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos