Z_PA_Dachengleichfeier_Erdberger Lände 26

Das persönliche
Gespräch ist uns wichtig!

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren
Sie noch heute einen Termin.

Alle Vorsorgewohnungen auf einen Blick.
Zur WOHNUNGS-SUCHE

Pressemitteilung    

Wien, 4. September 2017    

 Auf nach Erdberg – zur Vorsorge

Am 29. August 2017 fand die Dachgleichenfeier eines neuen, erstklassigen Vorsorgewohnungsprojekts der RVW in Kooperation mit der JP Immobilien Gruppe und CA Immo Anlagen AG in 1030 Wien, Erdberger Lände 26 statt. Damit kommen weitere hochwertige Wohnungen in Top-Lage auf den Wiener Markt.

              
 Visualisierung Erdberger Lände 26                                                    Ausblick: Erdberger Lände 26  (c)RVW   

Kaum ein anderer Bezirk in der Bundeshauptstadt hat sich in den vergangenen Monaten so intensiv zu einer begehrten Wohngegend entwickelt wie Landstraße. Deshalb hat die Raiffeisen Vorsorge Wohnung GmbH (RVW) in der Erdberger Lände  ein herausragendes Objekt im Vertrieb, bei dem auch – wieder einmal – beide Seiten gleich hoch geworden sind. Das ist scherzhaft gemeint und bezieht sich auf den Ausdruck „Dachgleichenfeier“. Denn der Name dieses Festes kommt wahrscheinlich daher, dass die Tatsache gefeiert wird, dass eben beide Seiten des Daches gleich hoch geworden sind – was früher offenbar nicht immer hundertprozentig selbstverständlich war.

Nun ist es jedoch ganz klar, dass bei einem Projekt der Raiffeisen Vorsorge Wohnung GmbH immer beide Seiten gleich hoch werden. Gefeiert wurde dennoch – und sehr berechtigt. Denn diese Immobilie ist tatsächlich einzigartig, was vor allem an den äußerst großzügigen Freiflächen bei jeder einzelnen Wohnung liegt. „Selbst die kleinsten Wohneinheiten bieten eine eigene Terrasse  oder Loggia“, weist RVW-Geschäftsführerin Marion Weinberger-Fritz hin.   

Das Objekt Erdberger Lände erfüllt alle Kriterien für optimale Vorsorgewohnungen.

Dass die Wohnungen mit hochwertiger Ausstattung und großzügigen Freiflächen in Erdberg  höchst willkommen sind, bestätigt Bezirksvorsteher Erich Hohenberger. „Dieses schöne, innovative Projekt trägt stark zur ansprechenden Neugestaltung unseres Bezirks bei!“

Bei diesem Projekt werden 279 Einheiten geschaffen, wovon 60 als Vorsorgewohnungen durch die RVW vermarktet werden. Bei der Wahl der Baustoffe wurde auf hohe Wohnqualität geachtet. Die Top-Ausstattung umfasst weiters u.a. komplett ausgestattete Einbauküchen, Fenster mit Mehrfachverglasung, hochwertige Parkettböden, modern verflieste und ausgestattete Bäder und WCs, Sicherheitstüren sowie die entsprechenden Verkabelungen.

Rundum sorglos

Beim Objekt in der Erdberger Lände  handelt sich also um ein wirklich beständiges, sicheres Investment – und das passt vorzüglich zur Philosophie der RVW, die generell auf eine langfristige Partnerschaft mit den Eigentümern und Mietern ausgerichtet ist. Denn die RVW betreut lange über den Kauf hinaus das Wohnobjekt für ihre Kunden weiter. „Als einziger Anbieter offerieren wir ein ,Rundum-Sorglos-Paket‘“ garantiert Weinberger-Fritz. „Das heißt, wir kümmern uns um die gesamte Bewirtschaftung der Gebäude und um die Gewährleistungsverfolgung!“ Mit Erfolg: Dank der sorgfältigen Projekt-Auswahl, Planung, Kalkulation und durch ein effizientes Projektmanagement erzielt die RVW bei ihren Vorsorgewohnungs-Projekten grundsätzlich einen durchschnittlichen Vermietungsgrad von 98 bis 100 %. Wir freuen uns auch künftig über jeden Bauträger, der uns seinen Vorschlag präsentieren möchte."

Die Lage des Wohnhauses ist aufgrund des bestehenden Preisniveaus perfekt. Es gibt eine sehr gute Nahversorgungs-Infrastruktur mit Lebensmittelgeschäften, Apotheken und Supermärkten sowie Restaurants, Kaffee- und Gasthäuser in unmittelbarer Nähe – ebenso wie Arztpraxen, Kindergärten und ein vielfältiges Schulangebot für alle Altersstufen. Eine ausgezeichnete Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, die U3  ist in nur 6 Gehminuten erreichbar und der Autobahnknotenpunkt Prater ist in unmittelbarer Nähe, bekräftigt diese hohe Standortqualität.

Die Besonderheit dieses Projektes liegt aber nicht alleine in der Infrastruktur. Mit „Laend Yard“ wird nicht nur ein Wohnbauprojekt realisiert, vielmehr entsteht ein modernes Viertel in optimaler Lage. Ein ganz besonderer Fokus des Projektes liegt in der optimalen Einbindung in das übergeordnete Radwegenetz Wiens.

Weitere RVW-Vorsorgewohnungen und „Business-Hintergrund“

Die Raiffeisen Vorsorge Wohnung GmbH befindet sich zu 100 % im Eigentum der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG und nützt Synergien in den Bereichen Immobilien, Finanzen und Bankdienstleistungen. Die Zusammensetzung des RVW-Teams spiegelt das langjährige herausragende Know-how in den Bereichen Finanzen, Immobilien-Projektentwicklung, Bauträgertätigkeit, Vorsorge-Wohnungen und Vermarktung/Vermietung wider. Mit sorgfältiger Projekt-Auswahl, Planung, Kalkulation und dank effizientem Projektmanagement wird bei den fertig gestellten Vorsorgewohnungs-Projekten ein durchschnittlicher Vermietungsgrad von 98 bis 100 % erzielt.

Hier gibt’s Informationen zu den nächsten Projekten in der Pipeline, welche die RVW gemeinsam mit ihren verschiedenen Projektentwicklern realisiert:
www.rvw.at    

Rückfragen & Kontakt:
Petra Gschwandtner
gschwandtner@rvw.at
M +43 (0) 1 5333 000 2993            

Fotograf: RVW, CA-Immo Anlagen AG
Fotocredit: RVW, CA-Immo-Anlagen AG
Weitere Fotos jederzeit auf Anfrage            

 

Angebot an JournalistInnen: Die beiden Geschäftsführerinnen der RVW stehen für Hintergrundgespräche zum Thema „Vorsorgewohnungen“ zur Verfügung.    

 

 

                                           

                

                        

 

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos